Pflegemodell

Zu den Leistungen der Pflege gehören insbesondere Körperpflege, Ernährung und Unterstützung bei der Mobilität. Die Leistungen der allgemeinen Pflege werden nach dem anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse erbracht. Dabei orientieren wir uns an folgenden Pflegemodellen:

Pflegemodell SIS (Strukturierte Informationssammlung)

Dieses Pflegemodell orientiert sich an der Wahrnehmungen und den Erwartungen des Bewohners und hat den Anspruch dessen Individualität und Selbstbestimmung zu stärken. Dieser personenzentrierte Ansatz ermöglicht eine schnelle Erfassung und eine umfassende Übersicht über die Situation des Bewohners unter zu Hilfenahme von vier Elementen (Erfassung der Stammdaten, Situationserfassung aus Sicht des Pflegebedürftigen, Pflegerelevante Kontextkategorien, Risikomatrix).

Führt ein veränderter Pflegebedarf dazu, dass für den Bewohner ein anderer Pflegegrad zutrifft, werden wir, mit seinem Einverständnis, die Pflegekasse informieren. Über den Grad der Pflegebedürftigkeit entscheidet die Pflegekasse.

Seniorenzentrum St. Franziskus | Selters

Telefon 02626 2259-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingYouTube